Beach-Volleyball-Taktik für Gewinner (iBooks)

Von Jörg Ahmann

Sprache: Deutsch
Inhalt: 160 Seiten, farbig
Format: Mac oder iOS-Geräte
Erscheinungstermin: 18.04.2017

9,99 

zzgl. Versand
Lieferzeit: Download sofort verfügbar

Bei iBooks kaufen

Beschreibung

Was lange währt …! Nachdem die 1. Auflage längst vergriffen ist, gibt es nun endlich die vollständig überarbeitete 2. Auflage des Klassikers Beach-Volleyball-Taktik für Gewinner vom Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Sydney und Beach-Volleyball-Bundestrainer Jörg Ahmann.

Es wurden sämtliche Texte hinsichtlich der aktuellen Tendenzen im Beach-Volleyball überarbeitet, sowie auch alle Fotos der Topsportler aktualisiert. Wer sich gezielt trainieren und von den Erfahrungen eines Spitzensportlers lernen möchte, findet in diesem Buch umfangreiche Informationen zu den Bereichen „Individualtaktik“, „Mannschaftstaktik“, „Kommunikation“ und „Wetter“. Der Leser kann gezielt seine Stärken und Schwächen trainieren und verbessern.

Empfohlen vom Lehrausschuss des Deutschen Volleyball-Verband.

Über den Autor

Jörg Ahmann bildete 1994 zusammen mit Axel Hager die erste deutsche Beach-Volleyball-Nationalmannschaft. Sie beide haben seitdem diesen Sport in Deutschland entscheidend mitgeprägt. Zusammen gewannen sie fünf deutsche Meistertitel, holten bei Europameisterschaften Silber und Bronze und erreichten bei World-Tour-Turnieren viermal das Halbfinale. Die Krönung ihrer Karriere war jedoch die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney!

Nach dem Ende der eigenen Sportlerkarriere wechselte Jörg Ahmann auf die Trainerseite und ist seit 2006 als Bundestrainer Beach-Volleyball für den Deutschen Volleyball-Verband tätig, wo die von ihm trainierten und betreuten Athleten in 6 Jahren Tätigkeit bereits mehr als 20 Medaillen bei internationalen Meisterschaften erringen konnten.

Seit 2002 besitzt er die Trainer-A-Lizenz Hallenvolleyball, seit 2006 die Trainer-A-Lizenz Beach-Volleyball und seit 2007 führt er die Ausbildung zu dieser Lizenz durch. Im März 2010 beendete er das Studium zum Diplomtrainer an der Trainerakademie in Köln mit Auszeichnung und wurde noch im gleichen Jahr in die Trainer-Kommission des Europäischen Verbandes CEV berufen.