Deutschland – Der Weg ins Finale

Von Markus Heffner und Erik Raidt

Sprache: Deutsch
Inhalt: 192 Seiten, farbig, über 600 Hochglanz-Fotografien
Format: 24,5 x 28 cm, Hardcover
Erscheinungstermin: 10.07.2008

19,90 

Enthält 19% MwSt.

Nicht vorrätig

Beschreibung

EM 08 – Die Fußball-Europameisterschaft

Erleben Sie mit dem faszinierenden Bildband Deutschland – Der Weg ins Finale noch einmal die emotionalsten Momente der Fußball-Europameisterschaft. Schlagen Sie nach, wie sich Ihr Team durch die Vorrunde gekämpft und wer gewonnen hat. Welche Mannschaft die verrücktesten Fans hatte und wo am meisten gefeiert wurde. Neben den Spielorten in der Schweiz und Österreich zeigt Deutschland – Der Weg ins Finale das Fan-Geschehen in den deutschen Großstädten. Über 600 Hochglanz-Fotografien zu den Spielen und Fan-Festen, Spielberichte zu allen Begegnungen, Spieler-Portraits der Deutschen Nationalmannschaft und eine umfangreiche Turnierdokumentation mit Bildern aller Teams machen diesen Bildband zur Pflichtlektüre und faszinierenden Erinnerung an das Fußball-Ereignis 2008.

Die mitreißendsten Auftritte
„Bergtour“ lautet das EM-Motto der deutschen Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz den Gipfel erklimmen will. Trainer Joachim Löw führt das Team um Michael Ballack bis ins Finale nach Wien. Deutschland erlebt in dieser Zeit sein zweites Sommermärchen: Die Euro 2008 begeistert drei Wochen lang Millionen von Fans.

Die schönsten Fanfeste
Am Brandenburger Tor in Berlin beginnt die größte Fanmeile Europas. Bis zu 600 000 Anhänger erleben hier die Spiele der DFB-Elf. Aber auch in Hamburg, Frankfurt, Köln und Stuttgart läuft die schwarz-rot-goldene Partymaschine auf Hochtouren. Bern wird zur niederländischen Kolonie, Wien zur Kulisse für eine spanische Fiesta: Die Euro 2008 ist ein Laufsteg der Emotionen.

Die besten Spiele
Die Niederländer zelebrieren erfrischenden Offensivfußball, die Russen überraschen die Fachwelt mit Tempospiel in Präzision, die Spanier bestechen mit brillanter Technik und Spielkultur und die deutsche Nationalmannschaft begeistert gegen den Favoriten Portugal mit einem ihrer besten Spiele überhaupt: Die Euro 2008 zeigt Fußball auf höchstem Niveau.

Die emotionalsten Momente
Die besten Bilder und packendsten Geschichten bringen die EM noch einmal zurück. Der folgenschwere Fehlgriff des tschechischen Torhüters Peter Cech, das frühe Aus für den Schweizer Kapitän Alexander Frei, das unglaubliche Last-Minute-Tor von Philipp Lahm gegen die Türkei, Iker Casillas‘ Heldentaten beim Elfmeterschießen: Die Euro 2008 ist ein Wechselbad der Gefühle.