Hallo Mary!

Von Markus Heffner und Erik Raidt

Sprache: Deutsch
Inhalt: 96 Seiten, farbig
Format: 24 x 16,5 cm, Hardcover
Erscheinungstermin: 24.06.2009

14,90 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Beschreibung

Tierische Geschichten aus dem Zoo

In keinem anderen Zoo auf der Welt werden mehr Gorillababys großgezogen, als in der Stuttgarter Wilhelma. Das Jungtierhaus ist die zentrale Anlaufstelle für Waisen und verstoßenen Affenbabys aus ganz Europa, die von den Tierpflegern der Wilhelma liebevoll mit dem Fläschchen aufgepäppelt werden.

Ganz besonders ans Herz gewachsen ist den großen und kleinen Zoobesuchern und Pflegern die kleine Mary, der Nachwuchsstar im Affenkindergarten. Hallo Mary! erzählt die bewegende Geschichte des Gorillamädchens, die auf der Intensivstation einer Kinderklinik in Münster beginnt und in der Stuttgarter Wilhelma ihr glückliches Ende findet.

Hallo Mary!, die Fortsetzung des Erfolgsbandes Hallo Wilbär!, ist aber mehr als „nur“ ein Buch über den Affenkindergarten der Wilhelma. Bei Marys Ausflügen durch den Zoo können Kinder viele Abenteuer mit dem neugierigen Gorillamädchen erleben und dabei eine Menge über die Tiere erfahren. Warum hat ein Kamel Höcker? Wie groß werden Elefanten? Warum lieben Bären Honig? Was fressen Tiger? Wieso jagen Eulen nur nachts?

Hallo Mary! ist zudem auch ein Buch, das seine Leser hinter die Kulissen des Tierparks mitnimmt und ihnen anschaulich erklärt, wie die Wilhelma funktioniert – von der Futterküche bis zur Krankenstation. Es ist ein Familienbuch, aus dem Eltern Geschichten Vorlesen können und das durch viele Tierbilder und Illustrationen auch den Kleinsten Spaß macht.

Mit Unterstützung der Freunde und Förderer der Wilhelma e.V.