Praxisbuch funktionelle Wirbelsäulengymnastik und Rückentraining – Teil 2 (Kindle)

Von Olga Bauer und Andrej Bauer

Sprache: Deutsch
Inhalt: schwarzweiß
Format: Kindle-Gerät oder Kindle-App
Erscheinungstermin: 03.08.2015

9,99 

zzgl. Versand
Lieferzeit: Download sofort verfügbar

Bei Amazon kaufen

Beschreibung

Übungen zur Kräftigung und Dehnung

Im zweiten Teil der E-Book-Reihe Funktionelle Wirbelsäulengymnastik und Rückentraining bieten die Autoren ein gezieltes Kräftigungsprogramm mit zahl- und variantenreichen Übungen, die durch weitere Dehnübungen ergänzt werden. Der Schwerpunkt liegt auf den Übungen zur Kräftigung der Rücken- und Bauchmuskulatur, die zusammen mit Teil 1 ein komplettes Trainingsprogramm (ohne Handgeräte) für eine gesunde Wirbelsäule bilden.

Das E-Book ist sowohl für Trainer, Übungsleiter und Physiotherapeuten als auch für Laien und den täglichen Gebrauch hervorragend geeignet. Jeder – egal ob Patient oder Fortgeschrittener – findet hier nicht nur Übungen, sondern auch die passenden Körperstellungen sowie Methoden zur Ausführung und Steigerung der Belastungsintensität. Das Buch ist übersichtlich aufgebaut: Die Kraftübungen sind nach Bein- und Armpositionen geordnet, die Dehnübungen nach den verschiedenen Muskelgruppen. Alle Übungen werden nach den pädagogischen (didaktischen) Prinzipien „Vom Leichten zum Schweren“ und „Vom Einfachen zum Komplexen“ dargestellt. Ebenso wie in Band 1 liegt der vorgestellten Gymnastik ein therapeutischer Ansatz zugrunde.

Über die Autoren

Andrej Bauer, Jahrgang 1961, hat Sport an der Sporthochschule Tscheljabinsk studiert und ist 8 Jahre lang als Sportlehrer am Institut für Sportwissenschaft und Sport beschäftigt gewesen. Seit vielen Jahren arbeitet er als Fitnesstrainer. Als lizensierter Rückenschullehrer und Übungsleiter ist er an der Volkshochschule und im Verein tätig. Er unterrichtet die verschiedensten Kurse aus der Freizeit- und Fitnessbranche mit dem Ziel, Training mit Spaß zu verbinden.

Olga Bauer, geboren 1963, Sport- und Gymnastiklehrerin und Sporttherapeutin mit Zusatzqualifikation Therapeutische Rückenschule, arbeitete viele Jahre in der Schule. Sie hat große Erfahrung im Umgang mit Patienten. Außerdem verfügt sie als Rückenschulleiterin und -Lehrerin über mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Sportgruppen in der Prävention und Rehabilitation für Krankenkassen und der Volkshochschule (VHS).